Schweinefilet in Pfefferrahmsoße und Spätzle

 

 

Zutaten:

 

Spätzle

400 gr. Schweinefilet

1 Teelöfel grüne Pfefferkörner

dunklen Soßenbinder

Pfeffer, Salz

1 Teelöfel Schmand ( Saure Sahne )

300 ccm Brühe

Butter

Öl

 

 

Zubereitung:

 

Die Spätzle in Salzwasser bissfest kochen. Dann abschütten und in einen Topf mit Butter geben und anbraten. Das Schweinefilet in 2 cm dicke Medaillons schneiden und bisschen klopfen. Öl in einer Pfanne erhitzen und die Schweinemedaillons darin von beiden Seiten kräftig anbraten. Erst dann mit Salz und Pfeffer würzen und mit der Brühe ablöschen. 3 – 4 Minuten köcheln lassen. Medaillons aus der Pfanne nehmen und in den Backofen auf 50 °C warm stellen. Soßenbinder und saure Sahne in den Fond rühren und kurz aufkochen lassen. Würzen.